WordPress in einem veränderten Web

Heather Burns ist seit Jahren mit Internet-Recht und Regulation beschäftigt, kommt aus Schottland, und ist in der WordPress-Community für ihre wertvollen Beiträge in Diskussionen und Entwicklung bekannt. Diesen Beitrag haben wir mit Heathers freundlicher Erlaubnis aus dem Englischen übersetzt. Die originale Version findet sich auf webdevlaw.uk.

Ich habe den folgenden Vortrag auf dem WordCamp Vienna 2020 gehalten. Unter dem Titel „WordPress in einem veränderten Web“ wollte ich erklären, wie fragil das freie Web geworden ist, am Beispiel einer Case-Study zeigen wie es frei bleiben kann und zum Ausdruck bringen, warum es für das WordPress-Projekt an der Zeit ist, jetzt zu handeln.

Genau. Jetzt.