WordCamp Wien 2017: Ein Jahr nach WordCamp Europe

Am 22. und 23. April war ich in Wien beim WordCamp Vienna. Es war mein zweiter Besuch in Wien, nach dem WordCamp Europe im letzten Jahr. Ich war gespannt, wie es nach dem großen Camp dort weiterging und wollte die Gelegenheit nutzen die lokale Community besser kennenzulernen.

Wie viele WordCamps wurde auch dieses in den Räumlichkeiten einer Hochschule veranstaltet. Hochschulen bieten eine gute Infrastruktur und viel Platz für WordCamps. Etwa 250 Personen waren in Wien dabei. Das Programm war eine gute Mischung unterschiedlicher Sessions und auch ein Auswahl deutsch- und englischsprachiger Speaker. Wie ich später erfahren habe, waren alle Mitglieder des Orga-Teams zum ersten Mal in der Camp-Organisation. Ich als Besucher habe das jedoch nicht bemerkt, was auf jeden Fall für das Team spricht.

Der Sessionplan bot, verteilt auf 3 Tracks, eine gute Mischung verschiedener Inhalte. Zusätzlich wurden Sessions zum Netzwerken und für den Austausch zwischen Teilnehmenden und Sponsoren ausprobiert. Mein Tag war also gut gefüllt. Daher nur ein kurzer Einblick in ein paar Sessions, die ich besuchte.

Hallo Paper!

Die KrautPress-Familie hat einen Neuzugang: wir begrüßen das KrautPress Paper.

Knappe 12 Monate nachdem KrautPress.de das Licht der Welt erblickt hat, gehen wir mit dem KrautPress Paper einen, zumindest für uns, vollkommen neuen Weg. In Form eines kompakten ePaper beschäftigt sich jedes Paper mit einem übergreifenden Thema. Ein Paper besteht dabei stets aus Beiträgen mehrerer Autorinnen und Autoren, die ihr jeweiliges Fachwissen, ihre Erfahrungen und Ansichten einbringen und dem behandelten Thema eine gewisse Tiefe verleihen.

In der ersten Ausgabe widmen sich unsere Autorinnen und Autoren dem Thema WordPress-Themes. Entstanden ist eine bunte Mischung mit verschiedenen Blickwinkeln in den Kleiderschrank von WordPress.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Autorinnen und Autoren für ihre tolle Unterstützung und Geduld. Wir finden das erste Paper ist ein tolles Leseerlebnis geworden. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Das Paper ist ab sofort in unserem Shop erhältlich.

Wie geht es weiter?

In Zukunft wird das KrautPress Paper regelmäßig erscheinen. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Ausgabe zum Thema Beschleunigung und Performance.