Keine Panik

In der britischen Sitcom The IT Crowd beantwortet der erfahrene Servicemitarbeiter Roy alle (wirklich alle) Anfragen zu IT-Problemen mit der Gegenfrage „Have you tried turning it off and on again?“ („hast du versucht, es aus- und wieder einzuschalten?“). Bei Fragen zu WordPress kommt man damit alleine zwar selten weiter, aber tatsächlich lassen sich die meisten Probleme schon mit wenigen Handgriffen beheben.

Schnappatmung: Der White Screen of Death

Häufiger berichten Anwender, dass ihre Website nur noch eine völlig leere, weiße Seite anzeigt – und zwar sowohl im Front- als auch Back End! Dieser Umstand wird auch gerne scherzhaft als „Weißer Bildschirm des Todes“ bezeichnet, weil schließlich gar nichts mehr funktioniert. Was für Anwender nach einer mittleren Katastrophe aussieht („sind jetzt etwa meine ganzen Daten weg?“), ist in den meisten Fällen aber recht einfach zu reparieren.